Seismologisches Kabinett

Elektronisches VertikalseismometerSchon im Jahr 1972 wurden den Besuchern des Museums Burg Ranis durch Seismografen sowie simulierte Messvorgänge und Erdbebenregistrierungen Einblicke in ein spannendes Forschungsfeld gegeben. Da es sich bis dato um eine europaweit einzigartige Sammlung und Präsentation handelt, soll dieses Thema Bestandteil des Museums bleiben und um moderne Aspekte erweitert werden. Auch in Thüringen kommt es immer wieder zu beachtlichen seismischen Aktivitäten. Wie und wo diese weltweit entstehen und welche Folgen sie haben, wird in diesem Ausstellungsbereich veranschaulicht.


Gern möchten wir nachvollziehbare Antworten auf diese und weitere Fragen geben:

 

Seismoskop


Besucher werden zudem kleine Erschütterungen – hervorgerufen durch Aufstampfen auf dem Boden – auf einem Bildschirm verfolgen können. Auch ein Erdbebensimulator ist geplant, mit dem Bodenbewegungen während eines Erdbebens nachempfunden werden können.